20. Ketziner Fischerfest

Auf einer Fahrt mit dem Hausboot von Brandenburg nach Berlin kommen Sie als erstes nach Ketzin. Das kleine Fischerstädtchen wurde im Jahre 1197 erstmals urkundlich erwähnt und liegt mit seinen Ortsbereichen Brückenkopf und Paretz inmitten einer geschützten Naturlandschaft.

Seit 2004 veranstalten die Ketziner jährlich das althergebrachte Fischerfest, das auf der Tradition der Berufsfischerei auf der Havel beruht. Ursprünglich 1939 erstmals gefeiert, findet das Fest nun immer am 3. Wochenende im August statt.

Vom Freitag bis zum Sonntag dieser Woche (13.08. – 15.08.2010) werden rund um die Ketziner Havelseen die traditionellen Fischerzüge, die deutschen Kutterruder-Meisterschaften, Angelwettbewerbe und Wasserski-Verführungen veranstaltet. Am 15.08.2010 erwartet die Besucher ab 11.00 Uhr ein großer Festumzug durch die Altstadt. Ein musikalisches Höhenfeuerwerk beendet am Abend ab 21.45 Uhr das bunte Treiben.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Unser Shanty-Chor war am Freitag und am Samstag Gast auf dem 20. Ketziner Fischerfest. Als Pressesprecher unseres Chores möchte ich nochmals unseren Dank für die Einladung aussprechen. Übereinstimmend war es für alle Chormitglieder ein unvergessliches Erlebnis. Die Organisation und die Vielseitigkeit der Veranstaltung waren hervorragend, die Stimmung und das Wetter passten dazu.
    Nach unseren Auftritten haben wir gern die Gelegenheit genutzt, uns an den leckeren Speiseangeboten (Mutzbraten) und an den kühlen Getränken zu laben. Nicht zu vergessen, der historische Markt.
    Genauso interessant waren die Gespräche mit Einheimischen, die uns erklärten, noch nie eine Shanty-Chor live erlebt zu haben. Also nochmals, vielen Dank, weiterhin gutes Gelingen und vielleicht auf ein Wiedersehen, Ihr

    Rolf Becker
    (Pressesprecher und Moderator des Shanty-Chors Brinkumj

Schreibe einen Kommentar


*