Was geht ab? – Die Wochenendtipps für Landratten und Hausbooturlauber in der KW 33

das ganze Wochenende: “In Brandenburg uffn Beetzsee, da steht een Angelkahn … ” heißt es in dem wohl berühmtesten Lied über den Barbier Fritze Bollmann. An diesem Wochenende finden auf dem Beetzsee die Finalrennen der Deutschen Meisterschaften im Kanurennsport statt. Alle Medaillengewinner der Olympiade von London 2012 haben ihr Kommen zugesagt, der Eintritt für Besucher der Tribünen ist an allen Tagen (Freitag ab 14.00 Uhr / Samstag ab 08.45 Uhr / Sonntag ab 09.00 Uhr) frei.

Freitag, 17. August 2012: Wohl temperiert präsentiert sich in diesen sommerlich warmen Tagen das Archäologische Landesmuseum Brandenburg. Die Sonderausstellung “1636 – ihre letzte Schlacht” bringt Erstaunliches und Außergewöhnliches über den Dreißigjährigen Krieg an’s Licht. Geöffnet ist die Schau von 10.00 bis 17.00 Uhr.

Archäologisches Landesmuseum Brandenburg

Samstag, 18. August 2012: Potsdam: Preußische Sparsamkeit und barocker Glanz spiegeln sich an Plätzen und in den Gebäuden Potsdams, die durch Friedrich den Großen geprägt wurden. Ein Spaziergang durch die Vergangenheit: Treffpunkt ist die Tourist Information in der Brandenburger Straße / Nähe Brandenburger Tor um 10.00 Uhr.

In Brandenburg an der Havel öffnen ab 14.00 Uhr die Altstädter ihre Höfe und präsentieren Kultur + Kunst, gute Laune, lauschige Plätzchen und Gaumenfreuden – und abends dann an der Badestelle am Grillendamm – lädt die Diskothek Manhattan ab 19.00 Uhr zur sommerlichen Beachparty ein. Für die musikalische Umrahmung sorgen DJ Lamboo und All Stylez.

Sonntag, 19. August 2012: Es wird mit bis zu 33°C heiß in Brandenburg und Berlin und so empfehlen wir ein frühes Frühstück am Ufer des Plauer Sees auf der Terrasse des Plauer Schlosses. Und dann ab in den Schatten: besuchen Sie doch mal die Kirchen der Umgebung Ihres Hausboot-Liegeplatzes.

Wir wünschen Ihnen erholsame Tage.


Rückblende zum Hausbootferien-Landgang vom letzten Wochenende: Moooment – eine Loriot-Ausstellung und Operngala 2012

In der Bäckerstraße 14 in der Stadt Brandenburg an der Havel war am vergangenen Wochenende ganz schön was los: dem Ehrenbürger der Stadt – Vicco von Bühlow – ist die Ausstellung “Moooment – Loriot der Brandenburger in Brandenburg” gewidmet, die vom Schirmherren, Ministerpräsident Matthias Platzeck, eröffnet wurde.

Gut 500 Menschen waren dabei, als Matthias Platzeck spritzig und witzig Loriot zitierend ihn und seine Menschlichkeit würdigte. Den Ausstellungsmachern, Katrin Arndt als Initiatorin und dem kuratierenden Büro Zeitseeing gilt ein großer Dank. Der Ausstellung, die bis zum 16. Dezember 2012 Dienstag bis Sonntag von 10.00 – 18. 00 Uhr geöffnet ist, wünschen wir viele Besucher mit anregenden Mooomenten.

Brandenburgs Ministerpräsident Platzeck und das Ausstellungsplakat

Nicht minder erfolgreich war die 2. Brandenburger Operngala. Vor einem ausverkauften Pauikloster präsentierten Kammersängerin Ute Selbig, Christina Khosrowi, Kammersänger Andreas Scheibner, Alexander Geller, Andreas Schager und die Camerata Instrumentale Berlin unter der Leitung von Dirigent Alexander Stessin Arien und Duette bekannter Komponisten. Die von Schauspieler Daniel Minetti moderierte Gala stand unter dem Motto “Willkommen und Abschied” und fand beim Brandenburger Publikum großen Anklang.

Operngala 2012 im Paulikloster Brandenburg(Photos © matthes.webstudio / Plakat © Veranstalter)


Das Wochenende der KW 32 in Brandenburg und Berlin – das könnte Sie bei Ihrem Hausboot-Landgang interessieren

Für die ganze Familie: Der Verein Lauschkultur e.V. veranstaltet am Samstag und Sonntag das 6. Brandenburger Hörspielwochenende und lädt dazu herzlich jeweils ab 15.00 Uhr auf die große Wiese auf dem Marienberg ein.

Freitag, 10. August 2012: Brandenburg an der Havel: In der Galerie “Sonnensegel” kann man nur noch eine Woche lang die Arbeiten der Künstlerin Naddia Budde aus Berlin sehen. Unter dem Motto “Marx, Mauz und Muppetshow” kann es richtig bunt werden. Ansonsten empfehlen wir immer gern mal wieder den Abendlichen Stadtbummel mit der Stadführerin Gabriele Gòbi durch das Historische Brandenburg. Treffpunkt ist um 17.00 Uhr der Bollmannbrunnen in der Hauptstraße …

Samstag, 11. August 2012: Brandenburg an der Havel: der Ministerpräsident des Landes, Matthias Platzeck, eröffnet um 15.00 Uhr die Ausstellung “Moooment – Loriot der Brandenburger in Brandenburg” im Bürgerhaus in der Altstadt / Im Paulikloster beginnt um 17.00 Uhr die Brandenburger Operngala 2012 u.a. mit der Kammersängerin Uta Selbig von der Semperoper Dresden – Karten gibt es allerdings nur noch auf “gut Glück” / Lehnin: ab 14.00 Uhr steigt nun zum bereits 10. Mal das Floßfest im Strandbad Lehnin. Um 17.00 werden sich die Ortsteile der Gemeinde Kloster Lehnin beim Lanzenstechen auf dem Wasser messen, ab 20.00 Uhr gibt es Tanzmusik mit der Gruppe “Extraleicht” bis zum Höhenfeuerwerk gegen 22.30 Uhr, dann ist Ruhe in der Lehniner Koje.

Orgelkonzerte in St. Katharinen

Sonntag, 12. August 2012: Ferch bei Potsdam: die “Fercher Obstkistenbühne” – das Märkische Holzpantinen-Musik-Theater im Grünen seit 1992 – veranstaltet um 15.30 Uhr das Familiensommerurlaubskonzert im Freien und draußen und für 12,00 EUR / 10,00 EUR bzw. 8,00 EUR … Brandenburg an der Havel: besinnlicher Wochenendausklang in der St. Katharinenkirche beim Orgelkonzert ab 19.30 Uhr mit Domkantor Tobias Bromann (Berlin) an der Orgel …

Das Team Schoners Wehr wünscht Ihnen entspannte Tage.


Hausbooturlaub in Brandenburg: die Wochenendtipps der KW 31/2012 für Ihren Landgang

Die Ferien in Brandenburg und Berlin enden an diesem Wochenende. Hier unsere Tipps:

Das gesamte Wochenende lang: 3 tolle Tage stehen den Wusterwitzern und ihren Gästen bevor: das alljährliche Strandfest ist das Highlight des Jahres in der Gemeinde Wusterwitz und zieht stets tausende Besucher an …

Freitag, 03.August 2012: Brandenburg an der Havel – ab 19.30 Uhr liest Marion Wiegmann aus “Porgy und Bess” in der Remise im Hof der Brandenburger Bank. Begleitet wird sie dabei von Solisten der Brandenburger Symphoniker. Die Reihe “In Gärten gelesen” ist eine Veranstaltung des Brandenburger Theater.

Samstag, 04.August 2012: Potsdam – im Filmpark Babelsberg steht von 18.00 bis 00.00 Uhr die Lange Babelsberger Filmparknacht 2012 auf dem Programm. Unter dem Motto “Nacht der Helden” wird ein Spektakulärer Mix aus Show, Live-Musik und Performance mit grandiosen Bühnenkünstlern geboten.

Sonntag, 05.August 2012: Steigen Sie vom Boot auf’s Fahhrad und entdecken Sie die Märkischen Landschaften. Einen guten Überblick über die Möglichkeiten gibt es auf der Website für das Reiseland Brandenburg.

Das Team Schoners Wehr wünscht allen Brandenburgern und ihren Gästen ein schönes letztes Ferienwochenende.


Die Wochenendtipps für die KW 30/2012 für Ihren Landgang im Hausbooturlaub in Brandenburg

Das ganze Wochenende lang:
Hoch her geht es 3 Tage lang ab Freitag in Plaue, einem Ortsteil von Brandenburg an der Havel, denn der 16. Plauer Fischerjakobi wird gefeiert (alle Infos rund um das Fest und die Eintrittspreise). Der Verein zur Förderung des historischen Weinbaus im Raum Werder (Havel) e.V. veranstaltet am Freitag und Samstag das Winzerfest auf dem Werderaner Wachtelberg.

Im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam [ Routenbeschreibung ] sind zum ersten Mal 28 Werke von 9 Künstlern aus der privaten Sammlung von Prof. Dr. Hasso Plattner zu sehen. Gezeigt werden u.a. Bilder von Bernhard Heisig, Wolfgang Mattheuer, Willi Sitte und Werner Tübke als die wohl bekanntesten Vertreter ostdeutscher Kunst. Bei freiem Eintritt ist die Ausstellung ab 10.00 Uhr geöffnet.

Freitag, 27. Juli 2012:
Auf dem Theaterschiff Potsdam heißt es ab 20.00 Uhr “Spiel’s nochmal Sam!“- eine Inszenierung der Komödie von Woody Allen.

Samstag, 28. Juli 2012:
Am Caputher Gemünde findet das 10. Fährfest statt (Kulturbeitrag: 2,00 EUR ab 16 Jahre).

Sommermusik ab 19.00 Uhr in der Kirche zu Plaue: Das Berliner Männervokalquartett “Atrium Ensemble” präsentiert “Die launige Forelle. Eine musikalische Wasserfahrt zu Fischerjakobi” (Kulturbeitrag: 9,00 EUR).

Sonntag, 29. Juli 2012:
Ausspannen von den vielen Festen können Sie in der Sonderausstellung “1636 – ihre letzte Schlacht” im Archäologischen Landesmuseum in Brandenburg an der Havel. Geöffnet ist ab 10.00 Uhr.

ÜBRIGENS, das Archäologische Landesmuseum hat gerade eine neue Website bekommen: www.landesmuseum-brandenburg.de.

Das Team Schoners Wehr wünscht allen Brandenburgern und ihren Gästen ein erlebnisreiches Wochenende.


Seiten: zurück 1 2 3 ... 8 9 10 11 12 ... 30 31 32 nächste