Wieder freie Fahrt von Berlin zur Müritz und nach Mecklenburg

Nach neun Monaten Bauzeit wurde am heutigen Sonntag einer der wichtigsten Wasserknotenpunkte in Richtung Müritz wieder freigegeben: die 42 Meter lange und 11 Meter breite Schleuse in Fürstenberg im Kreis Oberhavel.

Somit kann man mit dem Hausboot die Mecklenburgische Seenplatte und die Müritz aus Richtung Berlin über die Obere-Havel-Wasserstraße wieder erreichen.

Schreibe einen Kommentar


*